myblog
Click here to view a larger photo

Praktikanten Blog

lernt die verschiedenen Bertelsmann Praktikanten kennen

Feed:


Hier werden regelmäßig Praktikanten aus den verschiedenen Bertelsmann Bereichen und Divisionen über ihre Erfahrungen berichten.

Wir möchten Euch durch diesen Blog einen realistischen Einblick in das tägliche Arbeitsleben als Praktikant vermitteln. Wenn wir Euer Interesse für ein Praktikum in einem der Unternehmensbereiche von Bertelsmann wecken, wendet Euch jederzeit an uns: createyourowncareer@bertelsmann.de

Spannende Einblicke in den Bereich Corporate Controlling & Strategy – Marcs Praktikum im Corporate Center

23. März 2017 @ 08:40 · Abgelegt unter -
Hallo zusammen,

ich bin Marc und befinde mich im letzten Semester meines BWL-Bachelorstudiums an der WWU in Münster. Auch ich möchte euch gerne berichten, wie ich zu Bertelsmann gekommen bin und was ich in meinem Praktikum bereits Spannendes lernen konnte.

Seit 2012 fördert Bertelsmann das vom Bund initiierte Deutschlandstipendium an verschiedenen Universitäten. Als ausgewählter Stipendiat wurde auch ich im März 2016 nach Gütersloh eingeladen, um die Bertelsmann-Welt kennen zu lernen. Die Vorstellung der Abteilung Corporate Controlling & Strategy hat mich dabei besonders interessiert, weshalb ich mich im Anschluss auf ein Praktikum in diesem Bereich bewarb. Seit Januar 2017 unterstütze ich das Team nun bei der Betreuung von zwei Geschäftsbereichen – Bertelsmann Education Group und Bertelsmann Investments. Beides sind stark wachsende Bereiche und für mich durch die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen besonders spannend.

Der Start in Gütersloh war von Anfang an reibungslos. Bertelsmann hat mir eine Wohnung vermittelt, die nur wenige Gehminuten vom Corporate Center liegt. Durch Praktikantenstammtische sowie eine Badminton- und Fußballrunde mit Kollegen nach der Arbeit habe ich schnell Anschluss gefunden.

Zu meinen Aufgaben gehören Wettbewerbs- und Marktanalysen, die wichtig für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Unternehmens sind. Dabei suche ich aus verschiedenen Quellen Daten zusammen, werte diese aus und bereite die Ergebnisse anschließend übersichtlich auf. Zudem befasse ich mich mit der Analyse und Beurteilung von Investitionsprojekten sowie der Vorbereitung von Gremiensitzungen.

Darüber hinaus unterstütze ich meine Kollegen bei der Ausarbeitung von strategisch wichtigen Trends und erhalte, auf eigenen Wunsch hin, Einblicke in andere Abteilungen. Eine sehr gute Unterstützung und Förderung bekomme ich dabei jederzeit von einer speziell mir zugewiesenen Mentorin. Das freundliche und hilfsbereite Team hat dazu beigetragen, dass ich in den ersten Monaten nicht nur fachlich, sondern auch für meine persönliche Weiterentwicklung sehr viel mitnehmen konnte. So gibt es in meinem Praktikum viele Berührungspunkte mit Start-ups und dem Bereich Venture Capital – beides Themen, die mich sofort gefesselt haben und nach denen ich nun auch gedenke, meine nächsten Karriereschritte auszurichten.

Insgesamt schätze ich an diesem Praktikum sehr, dass ich mich hier nicht als „einfacher“ Praktikant fühle, sondern viel mehr als vollwertiges Teammitglied, welches durch seine Arbeit einen echten Mehrwert schaffen kann. Kritisches und eigenständiges Denken sowie das Einbringen von eigenen Ideen werden bei der täglichen Arbeit ausdrücklich gefordert und gefördert.


Beitrag verschlagwortet mit: Corporate Controlling , Strategy , Praktikantenstammtische , Marktanalysen , Investitionsprojekten

Mein Praktikum im Bereich HR Strategy & Controlling

26. August 2010 @ 10:32 · Abgelegt unter -
Hallo zusammen,

in diesem Blog scheint es üblich zu sein, seinen Post mit „Hallo zusammen“ zu beginnen und da ich hier heute zum ersten Mal poste, halte ich mich natürlich daran J

Victor hat meinen Namen in einem der vorherigen Posts schon einmal fallen gelassen: Ich bin Bernadette, 24 Jahre jung und studiere an der Uni Bielefeld Psychologie im Diplomstudiengang. Dort befinde ich mich in den letzten Zügen und interessiere mich vor allem für Arbeits- und Organisationspsychologie. Aber auch Statistik finde ich äußerst spannend, so seltsam das für manche auch klingen mag ;-) In meinem Praktikum wollte ich dementsprechend gern die Personalarbeit eines großen Unternehmens kennenlernen. Ab Anfang Mai habe ich daher nach Stellen gesucht und eigentlich geplant, mein Praktikum im Wintersemester zu machen. Doch dann ging alles ganz schnell: Durch einen Vortrag meiner jetzigen Kollegin Martina an der Uni bin ich auf Bertelsmann und die Praktikumsausschreibung aufmerksam geworden, habe mich beworben und schon Mitte Juni im Corporate Center der Bertelsmann AG in Gütersloh angefangen und zwar in der Abteilung Corporate Human Resources Strategy & Controlling.

Hier wird vor allem daran gearbeitet, wie die Personalarbeit bei Bertelsmann in der Zukunft aussehen wird. Die Strategie für das Personalwesen wird stets weiterentwickelt und entsprechend umgesetzt. Dazu gehören beispielsweise Führungsinstrumente wie jährliche Feedbackgespräche oder Plattformen und Tagungen, auf denen Personaler aus dem ganzen Konzern sich informieren, austauschen und koordinieren können.

Das größte Projekt zurzeit ist die weltweite Mitarbeiterbefragung, die wirklich immense Ausmaße hat, denn zu Bertelsmann gehören Firmen in über 50 Ländern mit insgesamt knapp über 100 000 Mitarbeitern. Und genau mit diesem Projekt verbringe ich auch die vier Monate meines Praktikums J

Meine Aufgaben umfassen hier vor allem Teile der statistischen Auswertung und Aufbereitung von Ergebnissen, was zunächst erst mal Berge von Zahlen bedeutet, in die ich eine Struktur bringe und diese dann mit meinen Kolleginnen Petra und Martina diskutiere. Da das alles sehr vertrauliche Daten sind (wie bei jedem Unternehmen), soll es das an dieser Stelle gewesen sein. Nur so viel: Es ist sehr spannend, denn bei Studien an der Uni erreicht man selten diese Stichprobengröße ;-)

Momentan arbeite ich an den Ergebnispräsentationen mit und versuche, die Muster und Besonderheiten in den Daten in anschauliche Grafiken zu verpacken. Alle hier arbeiten auf Hochtouren, denn bald sollen die Ergebnisse vorgestellt werden. Dann bleibt man auch als Praktikantin mal länger im Büro (natürlich freiwillig!) um bei der Erstellung der letzten Slides zu unterstützen. Schließlich kommen bald auch schon die nächsten Aufgaben, die erledigt werden wollen, dazu aber dann mehr!

Bis bald,

Bernadette

 



Beitrag verschlagwortet mit: hr , strategy , controlling , personal , blog

 
Icon for the Bertelsmann Jobsearch
Erweiterte Jobsuche
 

Get some more information here

www.talentmeetsbertelsmann.com