myblog
Click here to view a larger photo

Praktikanten Blog

lernt die verschiedenen Bertelsmann Praktikanten kennen

Feed:


Hier werden regelmäßig Praktikanten aus den verschiedenen Bertelsmann Bereichen und Divisionen über ihre Erfahrungen berichten.

Wir möchten Euch durch diesen Blog einen realistischen Einblick in das tägliche Arbeitsleben als Praktikant vermitteln. Wenn wir Euer Interesse für ein Praktikum in einem der Unternehmensbereiche von Bertelsmann wecken, wendet Euch jederzeit an uns: createyourowncareer@bertelsmann.de

Philipp stellt sich vor

12. August 2010 @ 10:00 · Abgelegt unter -
Hallo zusammen,

auch wenn ich nicht wirklich ein Praktikant bin, kann auch ich euch etwas über meinen Bertelsmann-Alltag berichten und freue mich, dass Victor mich um einen Beitrag für den Praktikanten Blog gebeten hat. 

Ich absolviere bei Bertelsmann das duale Studienprogramm zum Bachelor of Arts in International Management, welches sich über sieben Semester erstreckt. In den ersten zwei Jahren, in denen wir neben dem Studium auch den IHK-Bildungsgang zum Industriekaufmann bestreiten, wechseln wir die Abteilung alle drei Monate und erwerben auf diese Weise sehr viele, diversifizierte Einblicke in den Konzern. (Hättet ihr gewusst, dass Bertelsmann über seine Tochter Arvato Services unter anderem den Versand von Steuererklärungsvordrucken in Bayern übernimmt?) In den anschließenden eineinhalb Jahren arbeiten wir in einer Projektstelle. Neben dem finanziellen Aspekt kann man vor allem die alltägliche Verzahnung von Theorie und Praxis als Vorteil des Bildungsgangs sehen. 

Ich befinde mich momentan in dem zweiten Ausbildungsjahr und somit im 3. Semester des Studiums. Meine aktuelle Ausbildungsstelle ist die Employer Branding Abteilung der Bertelsmann AG im wunderschönen Gütersloh. 

Hier beschäftige ich mich momentan mit dem Monitoring unserer Social-Media-Aktivitäten; speziell mit Youtube und XING, wie Victor bereits in diesem Blog berichtete. 

Als weiteres größeres Projekt bin ich für die Organisation der WHU-Euromasters von der Konzernseite aus verantwortlich, auf dem wir als Sponsor auftreten und mit einem attraktiven Messestand vertreten sein werden. Unser Ziel ist es hierbei, mit dem Studenten als potenziellen Bewerber in Kontakt zu treten und für den Konzern inklusive der Divisionen zu werben. Hier gilt es momentan, passende Unternehmensvertreter zu finden, die ggf. als Alumni noch immer in Kontakt zu der Universität stehen und so eine sehr authentische Kommunikation für die Studenten aufweisen können. Des Weiteren müssen entsprechende Ideen für den Stand und für Give-Aways gefunden werden, um sich auf dem Event positiv zu differenzieren. 

Doch erst einmal heißt es nun auch für mich, dass es Zeit für den Sommerurlaub wird. Ich melde mich in ein paar Wochen wieder und berichte vom Fortschritt meiner Projekte.

Euer
Philipp


Beitrag verschlagwortet mit: Bachelor of Arts , Employer Branding , Social Media , WHU-Euromasters , Messe

Der Urlaub ist nah

05. August 2010 @ 14:16 · Abgelegt unter -

Hallo zusammen,

pünktlich zum Wochenende kommt mal wieder ein Eintrag. Für mich ist in der Tat schon morgen Wochenende, denn ich habe 2 Wochen Urlaub genommen. Da ich das Praktikum hier ja nur während der Semesterferien mache, war eine Bedingung für mich, dass ich auch noch ein wenig Urlaub bekomme, da sonst der Burn-Out im nächsten Semester droht ;) Es geht dann morgen früh erst für eine Woche nach Shanghai und dann weiter für 5 Tage nach Tokyo (das war’s dann auch mit den Ersparnissen aus meinem Praktikantengehalt).

Sonst war die vergangene Woche wieder sehr arbeitsintensiv. Wir haben jetzt eine neue Praktikantin, Johanna, und Philipp, einen Konzernstudenten, mit denen ich neue Projekte angehen werde. Ein großes Thema ist dabei Social Media Monitoring und Controlling, d.h. wir wollen uns überlegen, wie wir unsere Aktivitäten bei Facebook, Twitter und Co. weiter verbessern und auch messbar machen können. Zu diesen Themen gibt es eine Menge freeware-Tools, die einem dabei helfen und jetzt muss erst mal geguckt werden, was für uns in Frage kommt. Schließlich wollen wir unsere relevanten KPI’s, also Kennzahlen, um den Erfolg unserer Social Media-Kampagne zu überprüfen, auch erheben können. Es ist auf jeden Fall ein sehr komplexes Themenfeld, was aber auch sehr spannend und lehrreich sein dürfte.

Mit unserem USA-Team haben wir mittlerweile weitere Details bzgl. der neuen Website-Navigation besprochen und ich glaube, wir werden damit ein noch einfacheres und schnelleres Auffinden der verschiedenen Themenfelder erreichen.

Sonst arbeite ich momentan noch an verschiedenen kleineren Aufgaben. So erstelle ich ein neues Wie-bewerben-Video für unsere interne und externe Stellenbörse, stelle neue Videos auf unsere youtube-Seite, oder erarbeitet mit unserem cms-System eine neue Unterseite für das Intranet. Ihr seht, es ist alles sehr abwechslungsreich hier und deswegen sind die ersten vier Wochen auch wie im Flug vergangen.

So, jetzt verabschiede ich mich in den  - ich denke - wohlverdienten Urlaub. Die nächsten Wochen werden Philipp, Bernadette und vielleicht schon Johanna von ihrem Praktikantenleben bei Bertelsmann berichten.

Bis demnächst

Victor



Beitrag verschlagwortet mit: blog , cyoc , praktikanten , studenten

Schon wieder eine Woche rum

29. Juli 2010 @ 18:08 · Abgelegt unter -

So, passend zum Wochenende gibt es meinen zweiten Blog-Eintrag. Die Arbeitswochen vergehen wirklich wie im Flug und mittlerweile bin ich schon wieder drei Wochen bei Bertelsmann.

Nachdem ich in den ersten zwei Wochen u.a. unsere Create Your Own Career-Seite auf Fehler etc. durchforstet habe, hatten wir gestern eine Telefonkonferenz mit unseren Kollegen Mio, Chris und Freddie aus New York. Die drei waren meine Chefs als ich in New York war und von daher kenne ich sie schon sehr gut. Wir haben gemeinsam unsere Verbesserungsvorschläge und die nächsten To Do’s besprochen…was gar nicht so einfach war, denn die Designänderung und einige technische Verbesserungen der Seite waren nur ein Teil der Neuerungen. Bald soll die Navigation neu organisiert werden. Es muss also überlegt werden, wie wir die Navigationspunkte nennen wollen, wie wir den Punkten die Inhalte zuordnen, welche Inhalte wir dann vielleicht gar nicht mehr brauchen, was sich überschneidet etc. Es wird also noch eine Menge Arbeit auf uns zukommen, was sicherlich meinen Praktikumszeitraum überschreiten wird. Montag kommt aber unsere neue Praktikantin Johanna, die bestimmt auch noch Input geben kann.

Meine Ideen zum Praktikantenbindungsprogramm habe ich mittlerweile mit Judith besprochen und wir haben beschlossen, dass wir eine geschlossene Facebook-Gruppe erstellen werden, in der sich alle Praktikanten am Standort Gütersloh organisieren können. Dazu haben wir die verschiedenen Unternehmensbereiche angeschrieben und sie gebeten, uns immer die E-Mail Adressen ihrer neuen Praktikanten weiterzuleiten, damit wir Jeden in die Gruppe aufnehmen können. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, können in der Facebook-Gruppe die aktuellsten Termine eingestellt werden, was sicherlich dazu führt, dass sich die verschiedenen Praktikanten noch mehr untereinander vernetzen. Ich hoffe zudem, dass ich ab nächster Woche schon mindestens einen weiteren Praktikanten dazu bewegen kann, hier regelmäßig zu bloggen. Johanna werde ich direkt am Montag darauf ansprechen und eine Praktikantin aus dem Bereich HR Strategy & Controlling habe ich auch schon vorgewarnt ;-)

Sonst beschäftige ich mich momentan noch mit einer internen Promotion-Aktion. Im Rahmen des 175sten Geburtstags von Bertelsmann fragen wir unsere Mitarbeiter nach ihrer persönlichen Bertelsmann-Geschichte. Unter allen Einsendern verlosen wir dann tolle Preise. Jetzt überlege ich mir mit Judith, wie wir das Gewinnspiel an den verschiedenen Standorten noch intensiver promoten können.

Zudem brainstorme ich momentan noch zu einem Konzept für ein externes Create Your Own Career iPhone App und ein internes iPad App, welches auf Recruitingveranstaltungen genutzt werden könnte. Das sind für mich besonders spannende Aufgaben und ich werde in einem meiner nächsten Posts näheres berichten.

So, genug für heute, jetzt wird wieder „richtig“ gearbeitet J

Victor



Beitrag verschlagwortet mit: blog , cyoc , praktikanten , studenten

Erste Woche

16. Juli 2010 @ 09:43 · Abgelegt unter -

Herzlich willkommen zu meinem ersten Blog-Eintrag hier auf createyourowncareer.de. Mein Name ist Victor, ich bin 25 Jahre alt, studiere an der FH Osnabrück Business Management im Master und mache momentan in den Semesterferien ein Praktikum bei Bertelsmann im Team Employer Branding. Dies ist mittlerweile schon mein drittes Praktikum bei Bertelsmann, nachdem ich 2008 für 6 Monate in der zentralen Personalabteilung in Gütersloh und 2009 für 3,5 Monate im Bereich HR Marketing in New York gewesen bin.

Mein jetziges Team kannte ich zum Großteil schon aus meinen vorherigen Praktika, von daher war es nicht schwer, mich schnell zurechtzufinden…was ich auch musste, denn gleich am zweiten Tag war ich schon alleine im Büro, da meine Chefin Judith mit ein paar anderen Kollegen nach Berlin zum Karriere-Event „Talent Meets Bertelsmann“ gefahren ist. Glücklicherweise hatte sie mir direkt genug Arbeit dagelassen, damit mir die erste Woche nicht langweilig wurde. J

Das Team Employer Branding kümmert sich um die Stärkung des Arbeitgeber-Images von Bertelsmann. Einfach gesagt bedeutet dies also, sich zu überlegen, was ein Unternehmen machen muss, damit es bei der Zielgruppe (also den potenziellen Bewerbern) als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird. Dabei darf Employer Branding nicht als einfache Werbemaßnahme verstanden werden. Entscheidet sich z.B. ein Bewerber aufgrund der attraktiven Darstellung des Unternehmens für einen Einstieg bei Bertelsmann, findet aber nach Eintritt in das Unternehmen eine völlig andere Situation vor, steigt schnell die Unzufriedenheit. Employer Branding muss also zuerst bei den eigenen Mitarbeitern ansetzen und ist meiner Meinung nach auch eng verzahnt mit der Unternehmenskultur. Wenn die eigenen Mitarbeiter gerne im Unternehmen arbeiten, dann kann mit verschiedenen Aktivitäten (z.B. die Karrierewebsite, Blogs, Podcasts, Social Media-Tools und Recruiting Events) ein wahrheitsgetreues Bild des Unternehmens nach außen kommuniziert werden. So, genug Background-Infos zum Employer Branding. Ihr seht, ich habe mich schon öfters mit dem Thema beschäftigt und deswegen entspricht das Praktikum hier auch genau meinem Interesse.

Schwerpunktmäßig habe ich mich vergangene Woche erst mal mit dem Testen unserer neuen Create Your Own Career-Seite beschäftigt. Das Design wurde kürzlich an das bestehende Design der Bertelsmann-Seite angepasst und das haben wir direkt mal zum Anlass genommen, die Seite auf Fehler etc. zu untersuchen. Insgesamt sind mir einige Sachen aufgefallen, wie z.B. tote Links, fehlerhafte Formatierungen oder verschiedene Darstellungen in unterschiedlichen Browsern. Es gibt definitiv noch Einiges zu tun, aber man kann sich auch vorstellen, dass das Pflegen einer so großen Seite wie createyourowncareer.de nicht so einfach ist.

Sonst beschäftige ich mich momentan noch mit dem Thema Praktikantenbindung bei Bertelsmann. Es gibt zwar schon das Programm „Student Challenge“, dies ist aber nur für maximal 15 Praktikanten pro Jahr und startet auch erst nach Beendigung des Praktikums. Ich gucke mir also an, was schon während der Praktikumszeit für die Praktikanten gemacht wird, wer Ansprechpartner sind und was man evtl. verbessern kann. Es gibt zwar schon einzelne Initiativen der verschiedenen Bereiche, diese könnten aber sicherlich noch stärker miteinander vernetzt werden. Hierzu habe ich erste Ideen ausgearbeitet, die ich  in meinem nächsten Treffen mit Judith besprechen werde. Teil des Programms ist eigentlich auch dieser Blog und ich werde in Zukunft einige meiner Praktikanten-Kollegen ansprechen, ob sie nicht auch Lust haben, hier regelmäßig über ihre Erfahrungen in anderen Abteilungen zu schreiben.

So, dann will ich nicht mein ganzes Pulver in meinem ersten Post verschießen, ich habe mir nämlich vorgenommen, bis zu meinem Praktikumsende mindestens einmal die Woche zu schreiben.

Bis zum nächsten Mal

Victor

 



Beitrag verschlagwortet mit: Praktikanten , Praktikum , Blog

Page 9 of 9
|1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9
 
Icon for the Bertelsmann Jobsearch
Erweiterte Jobsuche
 

Get some more information here

www.talentmeetsbertelsmann.com